Postident-coupon aldi herunterladen

@Hans-Joachim Erdmann Bitte benutzen Sie die Einstiegsseite www.aldi-talk.de/registrierung , welche auf www.alditalk.de/simcard/register weiterleitet. Dort steht u. a. „Sie können hierüber jederzeit eine begonnene SIM-Karten-Aktivierung fortsetzen.“ Alles sehr aufwändig und nervig. Wenn es nicht klappt, werden alle Mitglieder meiner Familie den Anbieter wechseln. So ist es nicht zumutbar. alditalk ist für den Eimer.Bei der Registrierung landet man bei einem Ost-Callcenter.“ Cheben sie hin,geht nix ,gehst du Post“. Beim dritten mal kam mir die Galle hoch. Da geh ich doch lieber in einen richtigen Laden und halte die anderen Leute an der Kasse bei Aldi nicht auf. evtl gehts ja vielleicht genauso billig. SIM – Karten Wechsel ganz grosser Mist, gefühlte 5-7 Stunden bisher damit zugebracht eine für ein neues Handy das natürlich eine andere SIM – Karte braucht als das alte Handy meiner Frau ein SIM – Karte freischalten zu lassen. Die Kommentare hier sind ja ein einziger Horror. Leider habe ich das nicht vorher gelesen und bin jetzt selber glücklicher Kunde mit dem Kommentar: Identifizierung klappt nicht:”Fehler beim Download des Post Ident Codes” Und nun? Habe weder eine Aldi Süd Filiale in der Nähe, noch Webcam und andere Smartphones.

Habe Eine Mail geschrieben, werde zwei Tage auf Lösung warten, wenn nichts dabei rauskommt, sind die 10€ weg, aber ich und weitere, die ich beeinflussen werde, werden nie wieder einen Cent Umsatz dort machen. habe beim smartphonkauf über alditalk eine kostenlose prepaid-starterkarte mit 10,-€ guthaben bekommen. onlineanmeldung hat nicht geklappt, dann habe ich telefonische Anmeldung gemacht und auch dort hat man mir nach angabe von sim-kartennummer und puk 2 und Aldi-tel.nr keine Postidentifizierung zuschicken können da tel-nr. unbekannt und hat mich an eine teure Handy-Aukunfttsnummer verwiesen. da kann ich auf geschenkte alditalk sim-karte und alditalk verzichten!!! Meiner Meinung nach alles Betrug bei Alditalk und nach einsicht der alditalk-bewertungen klappt es auch bei gekauften sim-karten nicht. also Hände weg davon. @ADAC Das offizielle Aldi Talk-Dokument auf www.alditalk.de/registrieren sagt folgendes dazu, das dir vielleicht weiterhelfen kann: „Sie möchten sich gerne persönlich vor Ort identifizieren? Dann ist die Shop-Ident Prüfung genau der richtige Weg für Sie. Wir haben deutschlandweit viele Partnershops, die Sie persönlich besuchen können. Während des Aktivierungsprozess finden Sie im Shopfinder die passende Filiale in Ihrer Nähe. Sie können auch einfach in eine ALDI SÜD Filiale Ihrer Wahl gehen.

Nehmen Sie Ihr gültiges Ausweisdokument und Ihren PIN-/ PUK-Brief mit SIM-Karte mit. Ein geschulter Mitarbeiter wird mit Ihnen in wenigen Minuten die Identifizierung durchführen. Wenn Sie sich für eine Post-Filiale entschieden haben, drucken Sie bitte noch den POST-Coupon aus und nehmen Ihn mit.“, näheres siehe faq.aldi-sued.de/kb/aldi-talk-identitaetspruefung-und-tarifoptionen und unter www.deutschepost.de/de/p/postident.html . Ich habe auch einmal das „klassische“ Post IDENT-Verfahren in einem Postbank Finanzcenter gewählt, musste danach auch warten, bis die (bei mir) Blau-Kundenbetreuung die SIM-Karte schließlich freigab und die Rufnummer vollständig nutzbar wurde, wurde natürlich auch von der Blau-Hotline vertröstet und erhielt zunächst einmal gar keine Informationen, insbesondere nicht zum Verlauf der von mir und der Frau am Postschalter eingeleiteten Registrierung/Kartenaktivierung.